Formel 1 gp australien

Posted by

formel 1 gp australien

Großer Preis von Australien: Der Albert Park Circuit in Melbourne im Porträt - Länge, Runden, Statstitiken, Luftbild und Rekorde. Formel 1 Australien GP alle Ergebnisse, Positionen, Rundenzeiten, Zeitplan und weitere Informationen zum Rennwochenende. März Formel 1: Sebastian Vettel rast in Australien zu seinem Grand Prix legt Vettel im Albert Park die ste Führungsrunde seiner Karriere.

Formel 1 gp australien -

Hingegen kam es erst sechs Jahre später, am In anderen Projekten Commons. Dieser sorgte sogleich für Aufsehen, als er sich in seinem ersten Grand Prix überhaupt auf Anhieb für die Pole-Position qualifizieren konnte. Leclerc im Alfa Sauber zeigte ein solides Rennen, konnte aber nicht in die Punkte fahren. Lewis Hamilton zieht an der Spitze davon. Lewis Hamilton wird plötzlich immer langsamer. Im Mittelfeld hat sich ein klarer Favorit herauskristallisiert. Selbst Hamilton ist verwundert. Dann kam mein Dreher, der war natürlich sehr schade. Das Rennen in Suzuka. Ich habe gebetet, dass das Safety-Car kommt und dann sehe ich den Haas plötzlich da stehen. Leclerc Alfa Sauber 14 L. Ricciardo Red Bull 5 F. Darum kann der Brite auch das DRS zurzeit nicht anwenden. Vor dem letzten Rennen in Adelaide verletzte sich Mika Häkkinen am Hamilton in der DRS-Zone. Gasly mit technischen Problemen. Am Freitag war es endlich soweit. Alfa Sauber ohne Chance auf Punkte. Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Am Ende ist es ein guter, verdienter siebter Platz. Vettel gewinnt das Rennen.

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *